Ayurveda

Ernährungsberatung und Lifestyle

Ich freue mich sehr Sie in 2018 Einzelcoachings im Bereich Ayurveda & Yoga anbieten zu können Präventive und ganzheitliche Beratung für Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit!

Paket 1

Ernährungsberatung Ein erstes Eintauchen in die ayurvedische Lebens – und Ernährungsphilosophie. Perfekt für einen ersten Einblick in das ayurvedische Basiswissen. – Ayurvedischer Konstitutionstets – Erste allgemeine Empfehlungen der ayurvedischen Gesundheitslehre

Energieausgleich: 99.00 Euro

Paket 2

Ich unterstütze Sie effektiv und kompetent auf Ihrem Weg hin zu Ihrem individuellen Ayurveda Lifestyle mit einer intensiven Beratung und Betreuung für einen gelungenen Neuanfang. – Ausführlicher Konstitutionstest – Ermittlung von Grund – und IST Zustand – führen eines Erährungstagesbuches und Auswertung – erste allgemeine Empfehlungen der ayurvedischen Gesundheitslehre – ein auf IHRE Bedürfnisse abgestimmte Ernährungs – und Gesundheitskonzept – typgerechte Lebensmittel und Gewürze incl. Rezepte – intensiver Austausch Erstgespräch 120 Min.

Energieausgleich 179.00 Euro

Zusatz

3 Folgetermine zur Vertiefung a 60 Minuten pro Termin. Energieausgleich 75.00 Euro incl. 2 Telefonate 15-20 Minuten

Was ist Ayurveda

Die höchstangesehenste Form des Ayurveda in der westlichen Welt ist der Maharishi Ayurveda. Dieser hat eine enge Verbindung mit dem Yoga und wurzelt darin.

Der Begriff Maharishi ist auf den Mahesh Yogi zurückzuführen, welcher von 1918 bis 2008 gelebt hat. Er hat sich hauptsächlich mit den vedischen Philosophien und transzendalen Meditationstechniken beschäftigt und diese der westlichen Welt zugänglich gemacht. Bekannt wurde er vor allem als Meditationsmeister der Beatles und Clint Eastwood, welche er alle in die Praxis der transzendalen Meditation einführte.

Ayurveda - das Wissen vom Leben

Ayurveda, die Wissenschaft vom langen Leben, ist die älteste uns überlieferte Medizin. Mit seinem ganzheitlichen Wissen um die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele ist diese in Indien beheimatete Weisheitslehre auch im Westen seit vielen Jahren vielfach angewendetes Gesundheitssystem, welches über hochwirksame Behandlungs- und Reinigungsmethoden, eine ausgereifte Pflanzenheilkunde und eine umfassende Ernährungslehre verfügt. Innere Harmonie und das Gleichgewicht aller im Körper wohnenden Kräfte sind die Grundlage für ein erfülltes und gesundes Leben im Ayurveda. So ist Gesundheit aus ayurvedischer Sicht nicht nur ein statischer Durchschnittswert oder ein allgemeines Wohlbefinden, sondern ein Zustand voller Lebensfreude, Widerstandskraft und inneren Glücks.

Ganzheitliche Gesundheitsfürsorge

In diesem Sinne kommt Ayurveda dem heutigen Bedürfnis nach einer ganzheitlichen Gesundheitsfürsorge und komplementären Naturheilkunde sehr entgegen: Im Ayurveda erfährt jeder einzelne Mensch eine tiefgehende Betrachtung seiner individuellen Konstitution und einen darauf abgestimmten Therapie- und Ernährungsplan für sein körperliches und psychisches Wohlbefinden.

Teildisziplinen des Ayurveda

  • Reinigung: Von Giftstoffen befreien und Krankheiten effektiv vorzubeugen.
  • Ernährung: Individuell an den Konstitutionstyp angepasst, saisonal, natürlich und vollwertig.
  • Medizinische Präparate:  Heilpflanzen, Metallen, Mineralien und tierischen Substanzen einsetzen.
  • Ökofaktoren:  vedisch-organischen Landbau
  • Verhalten: Berücksichtigung der verschiedenen Lebensphasen
  • Sinne: Aroma-Therapie, Klang und Musik sowie Geschmack, Farben und Hautberührung
  • Bewusstsein: Yoga, Meditationstechniken und Pranayama (Atemübungen)